Tipps für eine erfolgreiche Weiterbildung bei tecteam

Das Blended-Learning-Konzept bei tecteam bietet Lernenden eine gute Möglichkeit, während des Lernprozesses mit Dozenten und Gleichgesinnten im Austausch zu bleiben. Der persönliche Kontakt bietet allen Beteiligten die Möglichkeit Fragen und Probleme direkt zu klären. Durch Gespräche mit einigen Teilnehmern der letzten Jahre haben wir zudem festgestellt, dass der Blickwinkel ehemaliger Teilnehmer doch noch ein [...]

7 Fragen an Heike Dyllus

Heike Dyllus Wie und wann bist du zu tecteam gekommen? Die PR-Agentur, in der ich 1992 als PR-Assistentin tätig war, plante einen Umzug zum Möhnesee. Ich fühlte mich aber in Dortmund sehr heimisch und sah dort auch meine berufliche Zukunft. Da fiel mir die Stellenausschreibung von tecteam in der Zeitung auf, die [...]

Kurioses aus der Normenwelt – Teil 2

Von Zeit zu Zeit beleuchten wir das Thema Normung aus einem anderen Blickwinkel. Heute gibt es wieder ein paar kuriose Impressionen aus der Welt der Normung. Auch dieses Mal sind uns wieder Normen durch ihren aussagekräftigen Titel aufgefallen. Ein Beispiel ist die DIN EN 301473: „Satelliten-Erdfunkstellen und -systeme (SES) – Harmonisierte EN für Flugzeug-Erdfunkstellen [...]

TechKommGlossar – DIN EN 82079 – Personen in der Norm

In der DIN EN 82079 sind Personen und Personengruppen im Kapitel 3 „Begriffe“ definiert. Leider ist diese Liste nicht vollständig für Technische Redakteure. Die wichtigen Begriffe „Laie“ und “unterwiesene Person“ fehlen leider. Der Begriff „Laie“ wird in der Norm zwar verwendet, aber nicht definiert. Die Definitionen für „Laie“ und „unterwiesene Person“ sind vom Autor [...]

Von: | 2017-06-30T12:51:59+00:00 28.06.2017|Kategorie/n: TechKommGlossar|Tags: , , , |0 Kommentare

Kundentag 2017: Austausch in entspannter Atmosphäre

Verwöhnt vom guten Wetter und tollen Vorträgen, machten sich am 20.06.2017 einige Kunden zum diesjährigen tecteam-Kundentag auf. Verschiedene Vorträge zu aktuellen und zukunftsträchtigen Themen zeigten Perspektiven für die Entwicklung der Technischen Kommunikation auf und sorgten für einen angeregten Austausch. Unser Geschäftsführer Horst-Henning Kleiner gab den Startschuss mit seinem Vortrag zum Thema „Weg vom [...]

Dokumentation auf Papier? – tekom-Leitlinie hilft entscheiden

Seit vielen Jahren ist das Thema „gedruckte Anleitungen“ Anlass vieler Diskussionen in Unternehmen und Redaktionen. Ende letzten Jahres hat die tekom die Leitlinie „Bereitstellung von Nutzungsinformationen in elektronischer Form – eDok“ veröffentlicht, mit deren Inhalt sich Diskussionen in Unternehmen sachlicher führen lassen. Aus unserer Sicht hilft die Leitlinie den Unternehmen bei zukünftigen Entscheidungsfindungen zu [...]

7 Fragen an Vera Müller-Preuß

Vera Müller-Preuß Wie und wann bist du zu tecteam gekommen? Ich habe Anglistik, Germanistik (B.A.) und Komparatistik (M.A.) studiert. Den danach üblichen Weg in die Kultur- oder Verlagsbranche wollte ich aber nicht gehen. Schon während des Studiums hatte ich von der Technischen Dokumentation gehört und fand die Inhalte super, weil es total [...]

Normen mit Relevanz für die Technische Dokumentation – Mai 2017

Ausgabedatum: Mai 2017 DIN EN ISO 15223-1: Medizinprodukte - Bei Aufschriften von Medizinprodukten zu verwendende Symbole, Kennzeichnung und zu liefernde Informationen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen Der Teil 1 der DIN EN ISO 15223 legt Anforderungen an Symbole zur Verwendung bei Medizinprodukten fest. Dieser Teil  der Norm ist auf ein breites Spektrum von Medizinprodukten anwendbar. [...]

Gut betreut von der Idee zum Exposé

Interview mit M.Sc.-Studentin Cornelia Schmid Telekurse, Klausuren, Exposé, Master Thesis – was verbirgt sich eigentlich hinter diesen Begriffen? Wie kann ich ein Studium neben dem Beruf bewältigen? Diese Fragen stellen sich viele Studieninteressierte, wenn sie sich über den Studiengang Master of Science (M. Sc.) Technische Kommunikation informieren. tecteam bietet den berufsbegleitenden M. Sc. in [...]

Im Gleichschritt, bitte!

Die Umstellung vom DTP-Programm zum Redaktionssystem (auch: CMS) ist ein großer Schritt. Nicht nur technisch, sondern auch für die Menschen, die mit dem neuen Programm arbeiten sollen. Manchen fällt es schwer, sich auf die neuen Bedingungen einzustellen. Aber nur im Team kommt man ans Ziel. Individualisten im Redaktionssystem Für die Erstellung von [...]