<, News und Events<Kundentag 2017: Austausch in entspannter Atmosphäre

Kundentag 2017: Austausch in entspannter Atmosphäre

Verwöhnt vom guten Wetter und tollen Vorträgen, machten sich am 20.06.2017 einige Kunden zum diesjährigen tecteam-Kundentag auf. Verschiedene Vorträge zu aktuellen und zukunftsträchtigen Themen zeigten Perspektiven für die Entwicklung der Technischen Kommunikation auf und sorgten für einen angeregten Austausch.

Unser Geschäftsführer Horst-Henning Kleiner gab den Startschuss mit seinem Vortrag zum Thema „Weg vom Papier?“ und sprach darüber, was hier bereits möglich ist und wo aktuell noch Grenzen liegen. Eine Live-Vorführung, wie man ausgehend von CAD-Daten zu einer beeindruckenden Animation kommt, war im Vortrag „CAD in Bewegung“ von Dirk Rautenberg, Geschäftsführer der Firma Krenko, das Thema. Darauf folgend gab Dr. Michael Fritz, Geschäftsführer der tekom, mit seinem Vortrag „Intelligente Information für smarte Nutzer“ einen spannenden Ausblick hinsichtlich des Umgangs mit Informationen und den möglichen Folgen für die Technische Kommunikation. In der abschließenden Podiumsdiskussion wurde der gesamte Reigen an vorangegangen Themen noch einmal sehr kontrovers zwischen unseren Kunden, teils aus international tätigen Unternehmen unterschiedlichster Branchen, und den Vortragenden diskutiert.

Diese angeregten Gespräche wurden im Anschluss bei bestem Wetter auf unsere Dachterrasse verlegt. Bei aller Intensität und Sachlichkeit fanden die Gespräche in entspannter Atmosphäre bei Musik, leckerem Essen und kalten Getränken schlussendlich ihren Ausklang.

Wie erfolgreich ein Kundentag ist, hängt wie bei allen Feiern und Veranstaltungen auch von den Teilnehmern selber ab.

Die nachfolgenden Stimmen beschreiben dies unserer Meinung nach ganz gut:

Das war eine schöne Veranstaltung, auf der sich unsere Kunden, wie aus Gesprächen aufgefangen, sehr wohl gefühlt haben. Die interessanten Vorträge mit den teilweise kontroversen Diskussionen über iiRDS (Intelligent Information Request and Delivery Standard) und die Zukunft der Technischen Kommunikation trugen auch dazu bei. All das hatte gute Gespräche mit Partnern und Kunden zur Folge.

Jürgen Sapara

Ein sehr angenehmes, lehrreiches und interessantes Programm, viele zufriedene Gesichter, angenehme und anregende Gespräche, Wiedersehensfreude, eine entspannte Atmosphäre: Ich habe den Eindruck, dass der Kundentag 2017 rundum gelungen ist und freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr!

Eva Tenschert

Der tecteam-Kundentag bietet unseren Kunden und uns die Möglichkeit, in einem ganz persönlichen Umfeld gemeinsam auf das zurückliegende Jahr zu blicken und das in einem ungezwungenen und angenehmen Ambiente. Mit der Kombination aus ausgesuchten Vorträgen und gutem Essen verbinden wir das „Dankeschön an die Verantwortlichen“ mit dem „Blick in die Zukunft“.

Volker Granacher

Die abendlichen, oft sehr informativen, aber auch humorvollen Gespräche über Dienstliches, Privates und Hobbys haben mir wieder sehr gefallen. Das lohnt sich immer.

Wer lange blieb, der konnte zudem zwei Naturschauspiele erleben:
1. Den schönen Sonnenuntergang am fast längsten Tag des Jahres.
2. Den „Angriff“ eines Schwarms des Gerippten Brachkäfers (Amphimallon solstitiale, Trivialname „Junikäfer“). Die Käfer kamen in der Dämmerung zu hunderten.

Christian Fahn

Für mich wie immer eine tolle Veranstaltung. In diesem Jahr ganz besonders gelungen, da ich nette Leute getroffen habe, die ich schon Jahre nicht mehr gesehen habe.

Heinz-Günter Halstenberg

Ein Beitrag von:

Verena Gorzolnik
Bildungsreferentin im Bereich Social Media und Öffentlichkeitsarbeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*