Seminar – Juristische und normative Anforderungen an die Technische Dokumentation

Technische Dokumentation hat eine zentrale Funktion für die Sicherheit von Produkten. Fehlerhafte Benutzerinformationen können schwerwiegende Folgen für Hersteller und Benutzer haben. Deshalb muss bei der Erstellung der gesamte Komplex aus Haftungsrecht, EG-Richtlinien, Gesetzen, Normen und Vorschriften berücksichtigt werden. Technische Redakteurinnen und Redakteure sollten aus diesem Grund die juristischen und normativen Anforderungen kennen, die an die Technische Dokumentation gestellt werden.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren den aktuellen Stand der rechtlichen Rahmenbedingungen und ihre Auswirkung auf die Technische Dokumentation.
  • Sie lernen Normen kennen, die sich mit der Technischen Dokumentation auseinandersetzen.
  • Sie lernen weitere Quellen kennen, die für die Erstellung von Technischer Dokumentation wichtig sind.
  • Sie lernen Gerichtsurteile kennen, in denen die technische Dokumentation eine Rolle spielte und wie Sie dies für Ihre Arbeit nutzen können.
  • Sie kennen den gesamten Ablauf des „CE-Prozesses“ und welche Bedeutung darin die Technische Dokumentation hat.
  • Die Teilnahme an dieser Weiterbildungs-Veranstaltung kann außerdem für die tekom-Rezertifizierung angerechnet werden.

Zielgruppe

  • Technische Redakteurinnen und Redakteure
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Konstruktion und Entwicklung
  • alle, die Technische Dokumentation erstellen oder dafür verantwortlich sind

Inhalte

  • Haftungsrisiken mit Technischer Dokumentation senken
    • Der Begriff des Produktfehlers
    • Folgen fehlerhafter Instruktion
  • Das Produktsicherheitsgesetz
    • Pflichten für Hersteller und Händler
    • Anforderungen an die Benutzerinformationen
    • Behördenrechte
  • Mit CE-konformer Technischer Dokumentation im EU-Binnenmarkt bestehen
    • Stellenwert der Technischen Dokumentation am Beispiel der EG-Maschinenrichtlinie
    • Weitere EG-Richtlinien und ihre Umsetzung
    • Bedeutung der Risikobeurteilung für die Technische Dokumentation
  • Normen zur Erstellung von Technischer Dokumentation anwenden
    • Rechtlicher Status von Normen
    • Normen mit Bezug zur Technischen Dokumentation
    • DIN EN 82079-1, Gebrauchsanleitungen, Gliederung, Inhalt und Darstellung
    • DIN EN ISO 20607, Betriebsanleitungen für Maschinen
    • Beispiele produktbezogener Normen mit Anforderungen an die Betriebsanleitung

Methoden und Nachweise

  • Teilnehmende erhalten eine ausführliche Seminar-Dokumentation.
  • Teilnehmende erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Termine

  • 07. + 08.10.2019

Allgemeine Informationen

  • Ort: tecteam Bildungsinstitut

  • Dauer: 2 Tage (8:30 – 16:00 Uhr)

  • Kosten: 1.080 EUR (zzgl. MwSt.)

Weiterbildung Technische Kommunikation Seminar
Zurück zur Übersicht