Wir suchen Profis und angehende Profis, die uns auf unserem Weg begleiten.

Informationsmanager/Information Architect/Technischer Redakteur (m/w/d)

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geben wir täglich alles für unsere Kunden. Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf neue Wege – von der klassischen Technischen Dokumentation hin zur modernen Informationsumgebung.
Neben der rechtlich-normativen Erstellung technischer Handbücher helfen wir unseren international ausgerichteten Kunden beim Aufbau ihres zukünftigen Informationsmanagements. Neben dem erforderlichen redaktionellen Know-how ist das Bewusstsein für industrielle Digitalisierungsprozesse unentbehrlich. Topic-orientiertes Schreiben, maschinelles Übersetzen, automatisierte Redaktionsprozesse, Datenbanksysteme, das Verknüpfen von Datensilos untereinander werden für unsere Kunden immer wichtiger.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Bestehende Projekte begleiten. Sie erstellen und pflegen zusammen mit weiteren Teammitgliedern die Technische Dokumentation unserer internationalen Kunden. Neben redaktionellen Tätigkeiten gehört die Unterstützung grafischer Dokumentationsbestandteile sowie das Übersetzungsmanagement zu Ihren Aufgaben. Sie beschaffen alle erforderlichen Informationen selbstständig und unterstützen unser Qualitätsmanagement zur Sicherung der Kundenzufriedenheit.
  • Neue Projekte konzipieren. Sie stellen die Weichen für neue Kundenprojekte, indem Sie die vorhandene Dokumentation, bestehende Prozesse und rechtliche Grundlagen analysieren. Sie planen und realisieren die Voraussetzungen für zukünftige Anforderungen des Kunden.
  • Beratungskonzepte begleiten. Sie begleiten Workshops und entwickeln zusammen mit den Kunden die für sie passenden Möglichkeiten des zukünftigen
    Informationsmanagements, gestalten die dazugehörigen Prozesse und finden effektive Redaktionslösungen.

Das bringen Sie mit:

  • Ohne Ausbildung ist alles nichts. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Umfeld der Technischen Kommunikation (Studium und/oder Zertifizierung) und bringen ggf. schon einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Tools und Basics. Sie bringen gute Kenntnisse zu gängigen Editoren und Grafiktools (InDesign, Frame-Maker, Word, Illustrator etc.) mit. Normen und Vorschriften im Umfeld der Technischen Kommunikation sind keine Fremdwörter für Sie. Sie kennen ein, zwei Redaktionssysteme (Schema ST4, TIM, COSIMA etc.) und verfügen über Kenntnisse zu Themen wie Content-Delivery-Systeme, XML-basierte Dokumentation, Informationsmodellierung und automatisierte Publikationen.
  • Stillstand ist Rückschritt. Idealerweise bringen Sie eine gewisse Neugier mit und nutzen Möglichkeiten wie Messen, Vorträge oder interne Weiterbildung, um sich auf dem Laufenden zu halten.
  • Teamwork ist Ihre Stärke. In der Dienstleistung entstehen erfolgreiche Kundenprojekte nur, wenn alle an einem Strang ziehen. Teamgeist, zielgerichtetes
    und eigenverantwortliches Arbeiten als wichtige persönliche Eigenschaften zeichnen Sie aus, eine ausgeprägte und wertschätzende Kommunikationsfähigkeit
    runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen:

  • Kein Sprung ins kalte Wasser. Wir arbeiten Sie aktiv in Ihre Aufgaben ein, hierbei erhalten Sie tatkräftige Unterstützung.
  • Vielfalt ist Trumpf. So vielfältig wie unsere Kunden sind Ihre Projekte. Sie reichen von der einfachen Technischen Dokumentation bis zum Aufbau von
    Informationsumgebungen. Für kleine oder große Unternehmen, mit oder ohne Reisen.
  • Arbeiten darf Spaß machen. Dank eines modernen IT-Umfeldes sind Sie bei uns technisch immer auf dem neuesten Stand. Für das Wohlbefinden von Körper und Geist sorgen großzügige ergonomische Arbeitsplätze und eine entspannte Arbeitsatmosphäre.
  • Weiterentwicklung gefällig. Gemeinsam analysieren wir Ihr Potenzial und bilden Sie ganz individuell weiter. Wenn Sie möchten, arbeiten Sie immer wieder an neuen Aufgaben in wechselnden Projektteams, die sich selbst steuern und gemeinsam Beschlüsse fassen. Wir arbeiten mit Vertrauen statt Kontrolle.
    Unsere Teamleiter sind Berater des Teams und keine Chefs.
  • Auf Sie zugeschnitten. Unsere Arbeits- und Erholungszeiten sind flexibel, unser Arbeitsumfeld ist familienfreundlich. Sie können zwischen Homeoffice
    oder den Standorten Dortmund und Hannover wählen. Und das alles bei einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung.

Wollen Sie in einem Team aus alten Hasen und jungen Wilden arbeiten? Zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit,
gerne auch per E-Mail. Wir gehen selbstverständlich vertrauensvoll mit Ihren Bewerbungsunterlagen um!

Wir freuen uns auf Sie

Richten Sie Ihre Fragen und
Ihre Bewerbung an Volker Granacher.
Tel.: +49 231 9206 192,
E-Mail: v.granacher@tecteam.de

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.

Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.