Als Ergebnis unserer regelmäßigen Normenrecherche möchten wir auf folgende Normen, Entwürfe und Ergänzungen hinweisen.

Ausgabedatum: März 2016

DIN 85005 Schiffe und Meerestechnik – Graphische Symbole für Technische Dokumentation

Teil 1: Allgemeine Angaben und Betätigungsarten
Teil 2: Rohr- und Schlauchleitungen, Rohr- und Schlauchverbindungen, Durchführungen
Teil 3: Absperr-, Steuer- und Regelorgane

Die Normenteile der DIN 85005 definieren Form und Bedeutung von graphischen Symbolen in technischen Zeichnungen wie Schema-Zeichnungen und Plänen für See- und Binnenschiffe (zivil und militärisch) sowie für Offshore-Einheiten.

Die graphischen Symbole entsprechen den Gestaltungsregeln nach DIN EN ISO 81714-1.

Die Norm-Entwürfe sind zweisprachig (Deutsch, Englisch) erschienen.

DIN EN 764-1/A1 Druckgeräte – Teil 1: Vokabular

In diesem Monat wurde die im Juni 2015 überarbeitete Norm weiter ergänzt. Die Norm enthält Informationen zu Druckgeräten und drucktragende Baugruppen. Die Änderung beinhaltet den neuen informativen Anhang B „Mehrsprachige Liste mit Begriffen“.

Der Norm-Entwurf ist zweisprachig (Deutsch, Englisch) erschienen.

DIN ISO 29383: Terminologiestrategien – Erarbeitung und Umsetzung

Dieser Norm-Entwurf bietet Leitlinien und Methoden für die Erarbeitung und Umsetzung einer Strategie für die Terminologieplanung und -verwaltung. Dieser Norm-Entwurf definiert Grundbegriffe und beschreibt Szenarien für verschiedene Arten der Terminologiearbeit. Die internationale Fassung ist bereits als ISO-Standard 2010 erschienen.

Zielgruppe dieser Norm sind eigentlich Entscheider in Regierungen, Verwaltungen, Non-Profit-Organisationen und gewinnorientierten Organisationen. Als Basis für eine strukturierte Terminologiearbeit bietet sie sich aber auch in allen anderen Bereichen an.


Senior Berater