Ende Juni fand der erste Systemtag@tecteam statt, bei dem mehrere interessierte Teilnehmer aus der näheren und weiteren Umgebung in Dortmund erleben konnten, wie sich ein Content Management System (CMS) und ein Translation Management System (TMS) entlang des typischen Prozesses in der Technischen Redaktion einsetzen lassen.

Nach einer kurzen Vorstellung zeigte docufy als CMS-Hersteller, weshalb die Klassifizierung in einem CMS wichtig ist und welchen Nutzen sie für die Bereitstellung bringt. Gerade im Umfeld von „Content Delivery“ ist die Klassifizierung das A & O. Anhand der frei nutzbaren Variante PI-Fan (www.pi-fan.de) und den darin enthaltenen Beispiel-Texten und der Klassifizierungen in Produkt- und Informationsklassen wurde die Arbeitsweise in der Erstellung und Verwaltung sowie in der Publikation und der Bereitstellung gezeigt.

Nach einer ebenfalls kurzen Vorstellung erklärte der TMS-Hersteller SDL in Trados Studio, wie der im CMS erzeugte Übersetzungsauftrag anschließend weiterverarbeitet wird. Neben dem „richtigen“ Übersetzungsdienstleister (Vortrag “Auswahl und Bewertung Übersetzungsdienstleistungen“) ist vor allem die Qualität der erstellten Texte und damit die Terminologie wichtig. Ansonsten führt es zu „gigo, das bedeutet garbage in garbage out“. Die Teilnehmer konnten weiterhin erfahren, welchen Einfluss Änderungen im Quelltext bzw. verschiedene Arbeitsweisen im CMS auf den nachgelagerten Übersetzungsprozess haben. Zum Abschluss wurde das übersetzte Projekt wieder ins CMS importiert.

Eine abschließende Fragen- und Feedbackrunde schloss den Nachmittag ab und entließ die gut informierten Teilnehmer in den wohlverdienten Feierabend.

Weitere Termine

Systemtag@tecteam ist eine Serie von Terminen mit wechselnden Herstellern, der nächste Termin ist am 20. September. Dort stellen der CMS-Hersteller SCHEMA und der TMS-Hersteller across ihre Produkte entlang der typischen Prozesskette vor. Details dazu bei uns auf der Website. Anmeldungen unter v.granacher@tecteam.de.

Haben Sie weitere Themen oder Wünsche bzgl. Praxisworkshops an uns? Lassen Sie es uns wissen.