tecteam GmbH
Antonio-Segni-Straße 4
44263 Dortmund

Dienstleistung, Beratung:
Tel.: 0231 9206 0
doku@tecteam.de

Bildungsinstitut:
Tel.: 0231 557142 0
bildung@tecteam.de

7 Fragen an Nicole Kühn

Nicole Kühn

Nicole Kühn

Wie und wann bist du zu tecteam gekommen?

Bei tecteam begonnen habe ich mit einem Praktikum.
Nach dem BA in Mehrsprachiger Kommunikation und dem MA in Terminologie und Sprachtechnologie bin ich irgendwie in der Freiberuflichkeit gelandet und war als Terminologin tätig. Da ich aber gerne in die Festanstellung wollte und es in der Technischen Dokumentation bessere Chancen als im Terminologiebereich gibt, fiel die Wahl auf eine Weiterbildung zum Technischen Redakteur.

Wie sieht ein typischer tecteam-Tag bei dir aus?

Einen „typischen“ Tag gibt es an sich nicht. Mein Tag bei tecteam beginnt immer mit Kaffee kochen, Kaffee holen und dann mal schauen, was gerade anfällt.

Was gefällt dir besonders an deiner Arbeit?

Ich denke, das Besondere machen in erster Linie die Kollegen aus. Es macht einfach Spaß miteinander zu arbeiten. Zudem ist die Abwechslung bei der Arbeit ein großer Pluspunkt. Ich kann mir meine Arbeit frei und individuell einteilen und gestalten.

Was machst du nach Feierabend?

Nach Feierabend geht’s meist auf direktem Wege in die CrossFit-Box zu CrossFit Wuppertal. CrossFit hilft mir Stress abzubauen, meine eigene Fitness zu steigern und den Kopf frei zu bekommen.

Mit CrossFit wird der ganze Körper trainiert. Es wird viel mit dem eigenen Körpergewicht sowie mit Langhanteln, Kettlebells, Medizinbällen etc. gearbeitet. Die Betreuung durch die Trainier ist super, da sie zum einen alle Übungen gut erklären und darauf achten, dass sie sauber ausgeführt werden.

CrossFit ist kein stupides Fitnessstudiotraining, was das ganze so besonders macht. Zudem ist hier kein Workout wie das andere. Jeden Tag warten neue Herausforderungen auf uns. Dadurch wird dieser Sport nie langeweilig. Wer sich für CrossFit interessiert und mal in der Nähe von Wuppertal ist und mal vorbeischauen möchte, der klicke auf folgenden Link ;-) www.crossfitwuppertal.de

Was ist deine meistgenutzte App oder Internetseite?

Wie bei den meisten ist das vermutlich WhatsApp.

Was darf man in Dortmund nicht verpassen?

Ich kenne mich in Dortmund leider nicht so aus, da ich in Wuppertal wohne. Aber eine Sache kann ich in jedem Fall empfehlen. Da es in Dortmund, wie in jeder größeren Stadt auch, eine CrossFit-Box gibt, kann ich jedem, der Spaß an Bewegung hat und mal was Neues ausprobieren möchte, CrossFit empfehlen (www.crossfitdortmund.com).

Die Sonne scheint, die Liegen auf der tecteam-Dachterrasse stehen bereit und ich …

…arbeite ;-)

Ein Beitrag von:

Verena Gorzolnik
Bildungsreferentin im Bereich Social Media und Öffentlichkeitsarbeit

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*