tecteam GmbH
Antonio-Segni-Straße 4
44263 Dortmund

Dienstleistung, Beratung:
Tel.: 0231 9206 0
doku@tecteam.de

Bildungsinstitut:
Tel.: 0231 557142 0
bildung@tecteam.de

Kurioses aus der Normenwelt – Teil 4

Wie der regelmäßige Leser vielleicht bemerkt hat, ist lange Zeit nicht viel Kurioses in der Normenwelt passiert. Mit Beginn des neuen Jahres treffen wir aber wieder auf die eine oder andere erwähnenswerte Norm.

Duschen mal anders

Interessant erscheint hier die DIN EN 62947 (VDE0705-2947). In dieser Norm geht es um „Toilettensitze mit elektrisch betriebener Duschfunktion für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen – Verfahren zur Leistungsmessung“. Hört sich interessant an. In unserer durchgetakteten und schnelllebigen Welt sicher ein Beitrag um noch etwas Zeit zu sparen. Aber ich gehe mal davon aus, dass hier nicht das „normale Duschen“ gemeint ist. Aber wer weiß, vielleicht ist die Normung hier schon weiter als der Markt.

Der Titel macht´s

Auch dieses Mal gibt es wieder eine Norm, die sich bzgl. ihres Titels hervortut: DIN EN 61249, Teil 45.

In diesem Teil geht es um „Materialien für Leiterplatten und andere Verbindungsstrukturen: Kaschierte und unkaschierte verstärkte Basismaterialien – Kupferkaschierte, mit E-Glaswirrfaser im Kernbereich und E-Glasgewebe in den Außenlagen verstärkte Laminattafeln auf der Basis von halogenfreiem Epoxidharz mit Wärmeleitfähigkeit (1,0 W/m·K) und definierter Brennbarkeit (vertikale Prüflingslage) für bleifreie Bestückungstechnik“. Und dazu gibt es noch zwei weitere Teile, die sich nur in der Höhe der Wärmeleitfähigkeit unterscheiden.
Der Titel lässt definitiv keinen Spielraum für Interpretationen. Damit sollte alles klar sein.

Zwerglampen haben es nicht leicht

Dass der Normung nachgesagt wird, sie sei eher etwas träge, trifft beileibe nicht immer zu. Hierzu sei die DIN EN ISO 17225-8 erwähnt. Diese wurde erst im Januar 2016 als Entwurf veröffentlicht. Den Entwurfsstatus wird sie wahrscheinlich auch nicht mehr verlassen, da beabsichtigt ist, diese wieder zurück zu ziehen.

Das gleiche gilt für die DIN EN 1504-4. Diese wurde erst im Mai letzten Jahres als Entwurf in überarbeiteter Fassung veröffentlicht. Jetzt ist eine Zurückziehung beabsichtigt, da das Projekt auf europäischer Ebene eingestellt wurde. So schnell kann es gehen. Kaum auf dem Markt, schon verlässt sie uns wieder.

Zum Schluss noch eine beabsichtigte Zurückziehung. Da geht es um die DIN 49846-2 von 1971. „Zwerglampen, Form LA und Form LB“. Die Zwerge haben es in der heutigen Zeit wahrlich nicht leicht. Im Grunde kommen sie nur noch im Märchen vor, welche auch kaum noch gelesen werden. Und jetzt verschwindet auch noch die Normung zu den Zwerglampen. Wo soll das bloß enden? Die LED macht auch vor nichts halt.

 

Von: |2018-04-18T14:00:52+02:0021.02.2018|Kategorie/n: Normen und Richtlinien|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Ein Beitrag von:

Olaf Dömer
Senior Berater

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*