tecteam GmbH
Antonio-Segni-Straße 4
44263 Dortmund

Dienstleistung, Beratung:
Tel.: 0231 9206 0
doku@tecteam.de

Bildungsinstitut:
Tel.: 0231 557142 0
bildung@tecteam.de

Normen mit Relevanz für die Technische Dokumentation – Oktober 2018 bis Februar 2019

Ausgabedatum: Oktober 2018

VDI-Richtlinie VDI 2770 Blatt 1 Betrieb verfahrenstechnischer Anlagen – Mindestanforderungen an digitale Herstellerinformationen für die Prozessindustrie – Grundlagen

In der VDI-Richtlinie VDI 2770 Blatt 1 geht es um die Übergabe von Herstellerinformationen, wie zum Beispiel Konformitätserklärungen, Zertifikate und weiterer produktbegleitender Informationen an den Betreiber. Dazu legt die Richtlinie die Beschaffenheit dieser Informationen hinsichtlich deren Klassifikation, Aufbau, Metadaten und Dateiformate fest. Die Anwendung der VDI-Richtlinie soll Prozessabläufe bei der Übergabe von Herstellerinformationen sowohl aufseiten der Hersteller als auch aufseiten der Nutzer und Betreiber vereinfachen.

Zielgruppen dieser VDI-Richtlinie sind sowohl die Hersteller von Maschinen und Anlagen, als auch Hersteller von Content-Management-Systemen und deren Nutzer.

Die VDI 2770 Blatt 1 ist auf Deutsch erschienen.

Ausgabedatum: November 2018

DIN EN 15494 Kerzen – Produktsicherheitskennzeichnung

In diesem Monat erscheint der neue Entwurf der DIN EN 15494. Die Norm benennt die Mindestsicherheitsinformationen, mit denen Kerzen beim Verkauf gekennzeichnet sein müssen. Hier geht es um die Sicherheitsinformationen und um die Darstellung der Produktsicherheitskennzeichnung. Des Weiteren werden optionale Sicherheitshinweise festgelegt. Diese können entweder in Form eines Symbols oder in Textform angebracht werden.

Die DIN EN 15464 ist in den Sprachen Deutsch und Englisch erhältlich.

DIN EN 12385-3 Drahtseile aus Stahldraht – Sicherheit – Teil 3: Informationen für Gebrauch und Instandhaltung

In diesem Monat erscheint der neue Entwurf der DIN EN 12385-3. Die Norm enthält Anforderungen an Informationen, die für den Gebrauch und die Instandhaltung von Drahtseilen aus Stahldraht notwendig sind. Hierbei geht es um Informationen, die vom Seil-Hersteller bereitgestellt werden müssen bzw. in der Betriebsanleitung für eine Maschine, ein Geräteteil oder eine Anlage, in der das Seil eingebaut wurde, enthalten sein müssen. In den Anhängen findet man Beispiele, wie diese Informationen aussehen können.

Die DIN EN 12385-3 ist zweisprachig (Deutsch und Englisch).

Ausgabedatum: Februar 2019

DIN 2331 Begriffssysteme und ihre Darstellung

Im Februar erscheint der neue Entwurf der DIN 2331. Die Norm beschreibt die Beziehungen von Begriffen zueinander, enthält allgemeine Grundsätze für den Aufbau von Begriffssystemen und legt Anforderungen für deren grafische Darstellung fest. Die Norm spricht alle an, die sich mit Terminologiearbeit und der Umsetzung von Terminologie befassen, unabhängig vom technischen Umfeld.

Die DIN 2331 ist einsprachig (Deutsch).

Ein Beitrag von:

Senior Berater

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*