13. 08.2019

TechKommGlossar – Der Goldene Schnitt

Von |2020-08-05T16:16:50+02:0013.08.2019|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Der Goldene Schnitt ist ein althergebrachter Fachbegriff für das Teilungsverhältnis von Strecken, Flächen oder Körpern. Oft werden Flächen in der Kunst oder in der Fotografie im Goldenen Schnitt geteilt. Der Sachverhalt, der heute mit „Goldener Schnitt“ bezeichnet wird, ist vermutlich seit mehreren tausend Jahren bekannt. Am Parthenon in Athen, erbaut um 450 vor [...]

28. 06.2017

TechKommGlossar – DIN EN 82079 – Personen in der Norm

Von |2020-09-29T13:03:31+02:0028.06.2017|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , , |0 Kommentare

In der DIN EN 82079 sind Personen und Personengruppen im Kapitel 3 „Begriffe“ definiert. Leider ist diese Liste nicht vollständig für Technische Redakteure. Die wichtigen Begriffe „Laie“ und “unterwiesene Person“ fehlen leider. Der Begriff „Laie“ wird in der Norm zwar verwendet, aber nicht definiert. Die Definitionen für „Laie“ und „unterwiesene Person“ sind vom Autor [...]

19. 04.2017

TechKommGlossar – HTML – Hyper Text Markup Language

Von |2020-09-29T13:27:22+02:0019.04.2017|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , , |0 Kommentare

Wenn wir heute von dem Internet sprechen, meinen wir weder das zugrundeliegende Netzwerk – also die Hardware von Kabeln, Servern, Routern, etc. – noch die Gesamtheit aller Dienste, die im Internet angeboten werden, wie E-Mail, FTP, etc. In aller Regel meinen wir ausschließlich einen einzigen Dienst, das WWW (World Wide Web), in dem all [...]

15. 02.2017

TechKommGlossar – XML – Extensible Markup Language

Von |2017-11-27T12:28:38+02:0015.02.2017|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , |0 Kommentare

XML ist eine Auszeichnungssprache, die dazu dient, Texte mit zusätzlichen semantischen Informationen anzureichern. Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungssprachen sind die Auszeichnungen in XML nicht fest definiert, sondern können für jeden Anwendungsfall in einer eigenen DTD (Document Type Definition) – oder etwas moderner in einer XML Schema Definition – festgelegt werden. Alternativ gibt es auch standardisierte [...]

19. 10.2016

TechKommGlossar – Hamburger Verständlichkeitsmodell

Von |2020-09-03T10:40:40+02:0019.10.2016|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , , |0 Kommentare

Die Verständlichkeit eines Textes wird erleichtert oder erschwert durch das Zusammenwirken unterschiedlichster Faktoren. Mit der Zielsetzung sich verständlich auszudrücken, könnte ein Autor jeweils empirische Untersuchungen durchführen, um die Verständlichkeit seines Textes zu ermitteln und zu verbessern. Diese Vorgehensweise wäre allerdings viel zu aufwändig und zu teuer. Was tun? Die Idee des Hamburger Verständlichkeitsmodells Das [...]

18. 08.2016

Farbcodierung

Von |2020-08-27T11:34:01+02:0018.08.2016|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: |0 Kommentare

Licht ist eine elektromagnetische Welle mit einer Wellenlänge zwischen 380 nm und 780 nm (Frequenz von 790 THz bis 380 THz). Diesen Bereich nennt man das Farbspektrum oder Lichtspektrum der elektromagnetischen Wellen. Perfektes weißes Licht ist eine Mischung aller Spektralfarben. Die Sonne liefert perfektes weißes Tageslicht. Das Auge mit seinen Sinneszellen kann die Lichtfrequenzen [...]

07. 07.2016

TechKommGlossar – Registerhaltigkeit

Von |2020-08-27T11:09:21+02:0007.07.2016|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: |0 Kommentare

Papier ist kein blickdichtes Medium, zumindest nicht bei der Verwendung als dünne Buchseite. Bei einem beidseitigen Druck scheint der Druck auf der Rückseite des Papiers immer etwas durch. Das kann, insbesondere bei dünnem Papier, unsauber aussehen. "Registerhaltig" bedeutet, dass die Zeilen auf linker und rechter Seite deckungsgleich sind. Registerhaltigkeit erzeugt beim beidseitigen Druck ein ordentlicheres, [...]

10. 04.2016

TechKommGlossar – Glossar

Von |2020-08-26T14:23:20+02:0010.04.2016|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

Ein Glossar ist so etwas wie ein Lexikon in Kleinausführung. Es beschränkt sich auf die Erklärung von Wörtern, Mehrwortausdrücken eines Fachgebiets oder auf nicht allgemein verständliche Wörter eines Dokuments und definiert deren Verwendung. Glossare gibt es auch für Bedienungsanleitungen. Die Einträge eines Glossars sind alphabetisch und/oder thematisch gegliedert. Je nach Ausführung bietet ein Glossar darüber [...]

08. 02.2016

TechKommGlossar – Terminologie

Von |2020-08-26T14:04:49+02:0008.02.2016|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , |0 Kommentare

Terminologie, Substantiv, f (die), Wortherkunft: terminus, lateinisch für „Grenze“, logos, altgr. für „Wort“ und dessen inhaltlichen Gehalt, vgl. Komposita mit -logie „Terminologie“ bezeichnet also gemäß seiner Wortbedeutung: die Wissenschaft von der Festlegung von Bezeichnungen (die Terminologielehre, die zur besseren Unterscheidbarkeit auch eher „Terminologielehre“ als nur „Terminologie“ genannt wird) eine Menge von festgelegten Bezeichnungen (Wortsammlung einer [...]

13. 10.2015

TechKommGlossar – Skript

Von |2020-08-25T12:03:55+02:0013.10.2015|Kategorien: TechKommGlossar|Tags: , , , , |0 Kommentare

Der Begriff "Skript" wird vielen technischen Redakteuren im Bereich der Automatisierung von Prozessen in diversen Adobe-Produkten sowie für Webanwendungen über den Weg laufen (Microsoft verwendet für die Skriptsprache VBA den Begriff "Makro", doch dazu später mehr). Skripte sind nach Makros die nächste Stufe der Automatisierung von Prozessen. Beide benötigen in der Regel ein Hauptprogramm, das [...]

Nach oben